Seit über 30 Jahren Spezialist nicht nur zum Thema Steuerberatungsrecht

Rechtsanwalt Hans-Günther GilganRechtsanwalt Hans-Günther Gilgan (Jahrgang 1953) begann seine juristische Laufbahn mit dem Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg, dessen Abschluss das 2. Staatsexamen im Jahr 1984 bildete. Kurz darauf übernahm er die Geschäftsführung der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe K.d.ö.R. in Münster. Von 1989 bis Juni 2013 war er Geschäftsführer des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e.V., der ebenfalls in Münster angesiedelt ist. Ab Januar 2014 ist er als Geschäftsführer der Dte.W.-Rechtsanwaltsgesellschaft tätig, deren geschäftlicher Schwerpunkt im Factoring für die Angehörigen der rechts- und steuerberatenden Berufe liegt.

Gilgan erlangte 1994 die Zulassung als Rechtsanwalt beim Landgericht Münster und übte seitdem - neben seiner Tätigkeit für den Verband - auch verschiedene Mandate in unterschiedlichen Rechtsfällen aus. Der Fokus liegt dabei auf der Vertretung von Steuerberatern in Honorarstreitigkeiten sowie auf der Vertretung vor Berufsgerichten. Einen weiteren Schwerpunkt bildet ebenfalls die Beratung im Berufsrecht, insbesondere im Werberecht.

Juristisches Fachwissen auch für Nicht-Mandanten

Daneben ist er seit über 20 Jahren Verfasser zahlreicher Fachbeiträge zu steuerberatungsrechtlich relevanten Themen. Darüber hinaus zeichnet er als Autor für mehrere Buch-Publikationen verantwortlich ("Steuerberatung 2020", "Der Beruf des Steuerberaters", "Sicherung und Durchsetzung von Honoraransprüchen", "Forderungsmanagement für Steuerberater"). Außerdem ist er zudem Co-Autor des Kommentars "Berufsordnung für Steuerberater".
Von seinem Fachwissen können Steuerberater und Wirtschaftsprüfer auch bei seinen zahlreichen Vorträgen und Referaten profitieren, vorwiegend zu den Themenkreisen "Steuerberatungsrecht" (hier hauptsächlich der "Steuerberatungsvertrag"), "Gebührenrecht", "Zukunft des Berufs" sowie "Marketing".